Infothek

Field Service Management-Software trägt dazu bei, die Prozesse im Service und in der Instandhaltung von Unternehmen über verschiedene Abteilungen hinweg zu optimieren. In unserer Infothek finden Sie Ratgeber, die alle gängigen Fragen rund um die Themen Einsatzplanung und mobile Lösungen in Service und Instandhaltung beantworten sowie ein Glossar mit allen Fachbegriffen.

Zudem können Sie hier weiteres Material anfordern wie unseren ROI-Kalkulator, einen Field Service Management-Leifaden sowie eine Checkliste für FSM-Projekte. Für die Integration unserer Lösungen in SAP-Umgebungen bieten wir ein technisches Whitepaper an.

Download von Hintergrundmaterial
 

Software für Field Service Management

Field Service Management

Field Service Management-Software unterstützt Disponenten bei der Einsatzplanung von mobilen Ressourcen in einem Unternehmen für Service- oder Instandhaltungsaufträge. Dies erleichtert ihnen die Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Qualifikationen von Technikern oder Monteuren, Terminabsprachen mit Kunden, Wegstrecken oder die Nähe des Technikers zum Einsatzort.

Mehr erfahren

Mobile Lösungen im technischen Außendienst

Mobile Lösungen für Außendiensttechniker

Mobile Lösungen im technischen Außendienst unterstützen Techniker oder Monteure bei der Auftragsabwicklung vor Ort. Damit haben sie mobilen Zugriff auf Daten in ERP-Systemen und können ihre Rückmeldungen vor Ort erstellen und direkt ans Backoffice übermitteln. Dies steigert die Produktivität, beschleunigt Service- oder Instandhaltungsprozesse und verbessert die Kundenzufriedenheit.

Mehr erfahren

Checklisten und Formulare digitalisieren

Checklisten und Formulare existieren heute in vielfacher Ausprägung in den Service-und Instandhaltungsprozessen von Unternehmen. Das Digitalisieren von Formularen ist ein wesentlicher Schritt, um den Instandhaltungs- und Serviceprozess durchgängig elektronisch abzubilden.

Mehr erfahren

Tourenplanung im technischen Kundendienst

Tourenplanung ist ein wesentlicher Bestandteil der Einsatzplanung im technischen Kundendienst. Mit einem Tool zur Tourenoptimierung lassen sich Fahrtkosten reduzieren, die Ressourcenauslastung verbessern und die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Mehr erfahren

Field Service Management Glossar

Viele Begriffe im Bereich Field Service Management sind sehr spezifisch oder haben eine vom allgemeinen Sprachgebrauch abweichende Bedeutung. In unserem Glossar finden Sie Erläuterungen zu Begrifflichkeiten rund um die Themen Einsatzplanung und mobile Auftragsabwicklung im technischen Service und in der Instandhaltung. 

Mehr erfahren

Field Service Apps für den technischen Außendienst

Field Service Apps für den technischen Außendienst

Field Service Apps für Smartphones und Tablets, die Mitarbeiter im technischen Außendienst nutzen, um ihre Aufträge zu erhalten und zu bearbeiten, werden immer beliebter. Doch was können diese Apps und welche Vorteile bieten sie im Vergleich zu ihren Pendants für Notebooks und Laptops? Wie steht es um die Sicherheit und die Integration in die führenden Systeme von Unternehmen?

Mehr erfahren

Ihr Vorteil durch den Einsatz von Field Service Management

 

1 Jahr Amortisationszeit von FSM-Software

75% höhere Produktivität der Techniker

 
 

70% Zeitersparnis in der Einsatzplanung und -steuerung

93% Verkürzung von Fakturazyklen

 
 

20-30% Verbesserung der First-time-fix-rate

20% Wegstreckenreduzierung durch Tourenoptimierung

 

Technisches Whitepaper Integration der mobileX-Lösungen in SAP-Umgebungen

Die Lösungen der mobileX (mobileX-MIP for Field Service und mobileX-Dispatch) lassen sich über verschiedene Schnittstellen in alle gängigen Backend-Systeme integrieren. Für SAP-Umgebungen bietet die mobileX seitens SAP zertifizierte Standard-Schnittstellen an, um eine rasche und nahtlose Integration zu garantieren. Unternehmen profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung mit Projekten im SAP-Umfeld, die 80 Prozent der mobileX Kundenbasis ausmachen.

Das technische Whitepaper „Integration der mobileX-Lösungen in SAP-Umgebungen“ beschreibt die Architektur und die technischen Eigenschaften der mobileX-Mobile Integration Platform (mobileX-MIP), wie die Multibackend-Fähigkeit, die Datensynchronisation, die Verteilung und Steuerung von Software-Updates sowie das Auslesen und Verbuchen von Daten aus und in das Backend.

Kostenlos anfordern

Fragenkatalog Field Service Management-Projekte

Questionnaire for field service management projects

Viele Unternehmen sind sich zu Beginn ihrer Suche nach einer Field Service Management-Lösung noch nicht ganz im Klaren, welche Anforderungen die verschiedenen Stakeholder im Unternehmen haben oder wie die Prozesse in der Einsatzplanung und mobilen Auftragsabwicklung mit einer FSM-Lösung zukünftig idealerweise ablaufen sollen.
Deswegen hat die mobileX AG einen Fragenkatalog entwickelt, der Unternehmen hilft, die wichtigsten Aspekte und Anforderungen bei ihrer Suche nach der für sie optimalen Field Service Management-Lösung für den Bereich Service oder Instandhaltung abzuklären. Damit können sie bereits vorab alle wichtigen Punkte intern prüfen, was die Findung einer passenden Lösung extrem erleichtert und beschleunigt. Die Checkliste besteht aus über 100 Fragen und umfasst unter anderem die Bereiche Projektziele, Projektumfang und Stakeholder.

Kostenlos anfordern

ROI Kalkulator für Serviceprozesse im Kundendienst

Die meisten Unternehmen möchten mit der Einführung einer mobilen Lösung oder Field Service Management Software ihre Serviceprozesse optimieren und Kosten sparen. Wie viel Einsparungspotenzial genau in einem Unternehmen schlummert, wissen allerdings die Wenigsten. Deswegen hat die mobileX AG einen ROI Kalkulator entwickelt, mit dem Unternehmen durch die Eingabe ihrer spezifischen Daten innerhalb weniger Minuten die jährlichen Einsparungen auf den Euro genau berechnen können.

Kostenlos anfordern

Field Service Management-Leitfaden

Ein Field Service Management-Projekt bietet viele Herausforderungen - wie jedes andere IT-Projekt auch. Von der Erstellung des Lastenhefts über die Auswahl des richtigen Lösungsanbieters und die geeignete Hardware bis zur Schulung der Mitarbeiter. Die Verbesserungen für das Unternehmen nach der Einführung der FSM-Lösung - wie mehr Effizienz und Transparenz bei der Einsatzplanung sowie eine erhöhte Kundenzufriedenheit - rechtfertigen jedoch den Aufwand und die Investitionen.

Dieser Leitfaden gibt einen Überblick über die wesentlichen Fragestellungen für die erfolgreiche Einführung von mobilen Lösungen und Field Service Management Software.

Kostenlos anfordern